Schlagwort-Archiv: B2C

ARS_Cover

Arbeitskreis Richtig Spielen – das Magazin 2015 / 2016

Immer das richtige Tönchen treffchen!

Wer aus eigener Erfahrung schreibt, schreibt spürbar authentischer. Ich muss zugeben, dass ich heute Briefings für Spielwaren etwas besser verstehe als früher. Einfach, weil ich noch nicht  Papa war.  Jedenfalls macht es mir große Freude, mich in die redaktionelle Arbeit hineinzudenken. Da kann man sogar ein wenig sentimental dabei werden. Tjaja.

Meine Aufgabe beim Magazin 2015 / 1016 des ARS:

  1. Recherche nach gewünschtem Content
  2. Erstellung der redaktionellen Texte
  3. Produktbeschreibungen formulieren bzw. generieren

 

Recruitment-Kampagne für EDEKA

Das EDEKAsting. Als Castings hip wurden.

Mutiger Pitch der Kommuniktionsagentur portamundi, mutiger Kunde, Pitch gewonnen. Prima Ergebnis. Davon träumt jeder Kreativling. Wenn dann die Kampagne selbst auch noch super funktioniert? Plopp! Applaus! Jeder freut sich. Und irgendwie war das schon ein bisschen „meine Kampagne“.

Meine Aufgaben:

  1. Mit-Entwicklung der Idee zum Pitch
  2. Entwicklung der präsentierten  Medien
  3. Präsentation der Kampagne beim Kunden
  4. Ideenfindung für weitere kampagnenbegleitenden Maßnahmen (Rollenspiel, Edgar-Carts, Give-Aways, Gewinnspiel, Storyboard für Recruiting-Clip etc.)
  5. Umsetzung der Kampagne bis zum Release
  6. Erarbeitung aller Headlines und Copytexte
Schuhtempel_prima_ballerina

Schuhtempel 24

What’s that in your Head?

A Shoe.

Für den Online-Versand Schuhtempel 24 das wöchentliche Mailing – im Auftrag von und Zusammenarbeit mit Teradata.

Meine Aufgabe:

Mit dem Teradata-Team aktuelle Themen zusammenstellen

Ein Konzept für Key-Visual und Aussage erarbeiten

Headline, Copytext und verschiedene Reminder ausarbeiten

 

Hier noch ein 1, 2, 3 weitere Beispiele dieses sehr unterhaltsamen Job:

Schuhtempel_1 Schuhtempel_2 schuhtempel_3


 

Launiger Launch einer neuen Marke.

tres_aromas_logotres aromas

 

 

Die Gewürzgenies des Nürnberger Sterne-Restaurants Essigbrätlein kreierten zusammen mit Meisterkonditor und Freibäcker Arnd Erbel eine völlig neue Luxus-Klasse von Lebkuchen. Sie firmierten als die „Tres Aromas“ und brachten Ihre Leib & Lebkuchen mit großem Erfolg auf den Markt.

Meine Aufgabe: Alles. Vom Logo, Packaging (Verpackung und Umverpackung), Produkt-Beileger, Dispender für den POS, Anschreiben, Webshop bis zu den Briefings, Rebriefings und den üblichen Korrekturläufen.

 

  • Meine Angst vor der neuen Aufgabe beseitigen
  • Zusammenstellung eines Teams von Netzwerkern (Inge Klier und Ralf Weglehner) Grafikdesign und Packaging – in Zusammenarbeit mit der Druckerei Osterchrist)
  • Naming des Spin-offs, der Dachmarke und der Produkte
  • Erarbeitung und Organisation des Packagings
  • Medienübergreifende Inhalte erstellen
  • Headlines und Copytexte für alle Medien

Meine Lieblingssorte ist, by the way, dei hier!